Trivium

Trivium - Eine Faction aus Perfect World International!
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Lachen ist gesund :)

Nach unten 
AutorNachricht
Jenece
Executor
Executor
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 28.07.10
Alter : 31

BeitragThema: Lachen ist gesund :)   Di Aug 23 2011, 13:51

Marie 14 Jahre alt:

Liebes Dr. Sommer Team!

Seit 2 Wochen habe ich einen Freund! Wir
unternehmen viel zusammen und ich weiss, er ist die Liebe meines Lebens!

Aber einmal saßen wir auf einer Parkbank und
er küsste mich. Dann habe ich ihn geküsst. Dabei legte er seine Hand auf meinen Schenkel und fasste mir schliesslich zwischen die Beine. Das war ein wunderschönes Gefühl für mich!

Also griff auch ich ihm zwischen die Beine
und spürte dort einen flaschenähnlichen Gegenstand.

Liebes Dr. Sommer Team,

kann es sein, dass mein Freund heimlich trinkt?

Antwort vom Dr. Sommer Team:

Liebe Marie,

eigentlich müssten wir dich einschläfern,
weil du so doof bist. Wir gehen mal davon aus, dass du in einem Schaltjahr geboren bist und eigentlich erst 4,5 Jahre alt bist!

Hier unser Ratschlag:

Wenn du das nächste mal bei deinem Freund
dieses Flächlein spürst, schüttel es 5 Minuten und trinke es einfach aus!!

___________________________________


Thema: Öhm.... Fr Jan 14, 2011 10:02 pm
------Versuchter CS im Chat
gescheitert------

Anonym : was hast du an?

Mädchen :Kleidung

(eine Minute später)

Anonym : Was hastdu an?

Mädchen : Immer noch Kleidung...!

Anonym: Ich habe nichts mehr an und du?

Mädchen : ...und immer noch Kleidung

Anonym : Was für welche?

Mädchen: Baumwolle

Anonym : Sag schon Namen!

Mädchen :Anke, Gudrun und Heinz

Anonym : Was sind das für Namen?

Mädchen : Weiß ich nicht, aber du wolltest
welche hören...!

Anonym : Nein, wie heißt deine Kleidung?

Mädchen : Is nich dein ernst, oda? Das hat
mich noch nie jemand gefragt smile

Anonym : Nein, die Namen deiner
Kleidungsstücke!

Mädchen : Die Frage kommt auf´s gleiche
raus... Naja, ich habeihnennoch keine
gegeben... Aber ich kanns ja jetzt nach
holen
wenn dudaraufbestehst... Also Horst,Giesela,
Ingeborg, Heinrich und Jockel!

Anonym : Nein, die Art der Kleidung!

Mädchen : Immer noch
Baumwolle...sogar100%!!!

Anonym :T-shirt, Hose, Boxer?

Mädchen :Nein Baumwolle!

Anonym : Keine Lust auf cs?

Mädchen: Nein, ich spiele nicht gerne
Counter-Strike!

Anonym : Man ey, cs und ts=Cybersex und
Telefonsex!

Mädchen : Ich vergewaltige weder meinen Pc,
noch mein Telefon!

Anonym :Bist du noch Jungfrau?

Mädchen : Wieso noch? Ich bin Zwillinge und
werde es wohl auch immer bleiben!

Anonym : Man ich geb´s auf! Wechseln wir das
Thema... Wo kommst du her?

Mädchen: Aus meiner Mama

Anonym : Ich geh

__________________________


Der Hiphop-Hacker

Das Internet ist voll von Menschen, die sich als semiprofessionelle 1337-Hax0rz ausgeben. Bisher dachten wir von StopHipHop.de, echte Hacker seien ein Mythos, genauso wie die Massenvernichtungswaffen in Irak. Doch am Abend des 4. Aprils passierte etwas Außergewöhnliches...

In unserem IRC-Channel #stopHipHop ging es rund. Nicht, weil etwa besonders attraktive Metal-Mädels uns wieder mal mit ihren Kurven beglückten. Nein. Ein mächtig böser Hip-Hopper, scheinbar angewidert durch unsere objektive und ernst gemeinte Internetseite, stieg in unseren Chat-Kanal ein, um verheerende Folgen seiner Crackerkunst zu demonstrieren. (Für alle Neulinge: Unsere Seite richtet sich gegen Hip-Hopper - in einer ironischen Art und Weise.)

Nachdem dieses Hip-Hop-Prachtexemplar eine gewisse Zeitlang mit allen Anwesenden einen verbalen Analverkehr durchführte (ohne dabei ihre Mütter, Väter, Haustiere und andere Familienangehörige zu verschonen; O-Ton: "solche penner opfer satanisten wie euch punks f*** man bei uns jeden tag in der a***"), passierte etwas, was wir zuerst nicht Mal ernst nahmen. Er wollte einen Rechner hacken. Meinen Rechner.

Einige Anmerkungen am Rande:
1. Der Name des gefährlichen "Hax0rz" ist bitchchecker. Meine Wenigkeit ist den Besuchern unserer Seite als Elch bekannt.

2. Die IP-Adresse 127.0.0.1 (auch „localhost“ genannt) kennt jeder. Diese Zahlenkombination ist schlichtweg die IP-Adresse eines jeden Rechners. Greift man auf diese zu, landet man auf seiner eigenen Hardware.

3. Ein Ping timeout ist eine Unterbrechung der Verbindung - zum Beispiel durch einen Absturz des Rechners.




Doch nun zurück zur Geschichte:

* bitchchecker (~java@euirc-a97f9137.dip.t-dialin.net) Quit (Ping timeout#)

* bitchchecker (~java@euirc-61a2169c.dip.t-dialin.net) has joined #stopHipHop

warum schmeist ihr mich raus

könnt ihr nicht normal dieskutiern

antworte mir!

wir haben dich nicht herausgeschmissen
Du hattest ein Ping timeout: * bitchchecker (~java@euirc-a97f9137.dip.t-dialin.net) Quit (Ping timeout#)

was für ping man

das timing von meinem pc ist richtig

ich hab sogar die sommerzeit drin

du hast mich gebannt

gibs zu h****n

LOL

scheisse bist du dumm, sommerzeit^^

alter halts maul wir HABEN JETZT SOMMERZEIT!!

seit zwei wochen schon!
wenn du pc startest kommt von windows eine meldung das sommerzeit eingestellt wird

Du kennst dich ja voll mit Rechner aus.

halts maul ich hack dich
ok, ich bin ja schon ruhig, nicht dass du uns zeigst was für ein toller Hacker du bist ^^

sag mir deine netzwerk nummer man dann bist du tot

öhm die ist 129.0.0.1

oder war es 127.0.0.1

ja genau die war es: 127.0.0.1 Ich warte dann mal auf einen dollen Hackerangriff

in fünf minuten ist deine fest platte gelöscht

Da habe ich jetzt aber Angst

halts maul du bist gleich weg

ich hab hier ein program da gebe ich deine ip ein und du bist tot

sag schon mal auf wieder sehen

zu wem?

zu dir mann

buy buy

Ich zitter schon förmlich vor einem so krassen Hack0r wie du einer bist

* bitchchecker (~java@euirc-61a2169c.dip.t-dialin.net) Quit (Ping timeout#)


Was passierte, ist klar: Der Kerl gab seine eigene IP-Adresse in sein mächtiges Hack-Programm ein und ließ damit seinen eigenen Rechner abstürzen. Somit war der Angriff auf meinen PC wohl erstmal gescheitert. Ich fing bereits an zu glauben, dass ich nun Ruhe vor weiteren Attacken habe, doch ein guter Hacker gibt bekanntlich niemals auf. Zwei Minuten später kam er wieder.


* bitchchecker (~java@euirc-b5cd558e.dip.t-dialin.net) has joined #stopHipHop

alter sei froh das mein pc abgestürzt ist sonst wärest du weg

lol
bitchchecker: Dann versuch mich doch nochmal zu hacken... Ich habe immer noch die gleiche IP: 127.0.0.1

du bist so dumm alter

sag schon mal buy buy

man steck dir dein alter

buy buy elch

* bitchchecker (~java@euirc-b5cd558e.dip.t-dialin.net) Quit (Ping timeout#)


Die Stimmung war angespannt... Würde er es schaffen, nach diesen zwei misslungenen Versuchen doch noch meinen PC zum Absturz zu bringen? Ich wartete ab. Es geschah nichts. Ich war erleichtert... Sechs Minuten verstrichen, bevor er die nächste Angriffswelle vorbereitete. Als Hacker, der normalerweise ganze Rechenzentren knackt, wusste er nun auch, woran er zuvor scheiterte.


* bitchchecker (~java@euirc-9ff3c180.dip.t-dialin.net) has joined #stopHipHop

elch du h****n

bitchchecker wie alt bist du?

was denn bitchchecker?

du hast eine frie wal

fire wall

kann sein, kenn mich nicht so aus

ich bin 26

mit 26 so einen umgangston?

woran hast du gemerkt, dass ich eine Firewall habe?

tststs das is not very gott mein fräunt
weil deine schwuchtel fire wall mein ausschalt signal auf mich zurück gelengt hat

sei ein mann mach die scheisse aus


Firewalls verursachen bleibende Schäden...


cool, wußte gar nicht, dass das geht.

dan zerlegt mein virus deinen pc man

hackt ihr euch grad?

ja bitchchecker versucht mich zu hacken
he bitchchecker wenn du hacker bist dann musst du auch um ne firewall rumkommen das schaff ja sogar ich

ja man ich hack den elch aber der pisser hat eine fire wall der

welche firewall hast du denn?

wie ein mädchen
firewall is normal da muss man als normaler hacker doch schon dran vorbeikommen...du mädchen^^

Bitch gib dir lieber nen jackson und chill du laesst dich provozieren und lieferst den kleinen pupertierenden Maedchen immer wieder neuen stoff

mach fire wall aus dann schick ich dir einen virus ficker

Nöö

he bitchchecker warum ausmachen schalt doch du sie aus!!!!!!!!!!!

hast schiss
ich hab kein bock so zu hacken wenn der wie ein mädchen sich fire wall versteckt

elch mach deine scheis wall aus!
ich wollt mal was zu dem bitchteildingviech sagen, also kennst du die definition von hacken??? wenn er die firewall ausmacht is das ne einladung und hat mit hacken rein garnichts mehr zu tun

halts maul

lol

meine alte oma sufrt mir fire wall
und ihr luschen gibt euch so cool und traut euch nicht ohne fire wall ins internet


Er bezeichnet mich als Mädchen und meint, höchstens seine Oma würde eine Firewall einsetzen. Ich weiß zwar, dass ältere Menschen deutlich klüger als die jüngeren sind, aber das lasse ich nicht auf mir beruhen. Um zu sehen, ob er wirklich ein guter Hacker ist, lüge ich und lasse alles beim Alten. Ich habe ja auch keine Firewall. Die hat nur mein Router.


bitchchecker, ein Kollege hat mir gerade gezeigt wie man die Firewall ausmacht. Jetzt darfste es nochmal versuchen

bitchhacker kann nicht hacken

was fürn wortspiel ^^

word man

bitchchecker: Ich warte immer noch auf deinen Angriff

wie oft noch der ist kein hacker!

alter willst du einen virus

sag mir deine ip und der löscht deine fest platte
lol ne lass mal bin selber hacker und wenn man weiss wie sich hacker verhalten dann kann ich dir mit 100,00% sagen, hacker bist du nicht..^^

127.0.0.1

ist doch ganz einfach

lolololol bist du dumm man bist gleich weg

und werden schon die ersten dateien gelöscht?

mom...

ich schau nach


Panisch starte ich den Windows-Explorer, mein Herz rast. Habe ich ihn etwa unterschätzt?


brauchst gar nicht retten schaffst du nicht h****n

das ist aber schlecht

elch du spast deine festplatte g: ist gelöscht

ja, da läßt sich wohl nichts machen

und in 20 sekunden ist f: weg


Ja wirklich, die Laufwerke G: und F: sind weg. Hatte ich überhaupt welche? Egal, zum Nachdenken bleibt keine Zeit, kaltes Schaudern läuft mir den Rücken hinunter. Dafür versüßt bitchchecker meine Qualen mit einem guten Musiktipp.


tupac rules

elch du h*** dein f: ist weg und e: auch


Das Laufwerk E:? Oh, meine Güte... Da sind die ganzen Spiele drauf! Die Urlaubsfotos auch! Ich sehe sofort nach. Aber es ist immer noch da. Dabei hat doch der Hacker gesagt, es sei gelöscht...?
Oder ist er gar nicht auf meinem Rechner?


und d: ist bei 45 prozent du spast lolololol

wieso sagt Meta nichts mehr

weil der gerade auf dem Boden vor lachen wohl liegt

^^

dein d: ist weg

weiter so BITCH


Der Typ hat's echt drauf: Mein CD-Laufwerk soll etwas gelöscht haben. Bitchchecker macht also meinen betagten Diskschlucker zu einem Brenner! Aber wie schafft der das? Ich muss ihn gleich mal fragen. Einige sprechen ihm schon Mut zu. Er selbst gibt Sicherheitsratschläge, wie das Desaster auf meinen Festplatten hätte vermieden werden können.


elch man du bist so dumm gib niemals deine ip im internet

ich bin schon bei c: 30 prozent


Soll ich vielleicht endlich aufklären, dass er gar nicht meinen Rechner attackiert?


* bitchchecker (~java@euirc-9ff3c180.dip.t-dialin.net) Quit (Ping timeout#)


Zu spät... Es ist 20:22 Uhr, als wir eine letzte Botschaft von unserem Hacker unter dem Pseudonym "bitchchecker" erhalten. Es wird gemeldet, er habe ein "Ping timeout". Seitdem haben wir ihn nicht wieder gesehen... Liegt wohl an der Sommerzeit. Abschließend bleibt nur zu sagen: Was du nicht willst, dass man dir tut, das füg auch keinem and'ren zu. Denn es könnte auch dein eigener Rechner sein, den du gerade hackst - und auch deine Dateien, die du gerade löschst.


__________________________________________



Thema: Witze !!! Mo Jan 17, 2011 8:23 am
Der Papagei!

Frau Müllers Geschirrspüler war kaputt. Deshalb rief sie den Servicemann, der sich für den nächsten Vormittag ankündigte. Da sie zu der Zeit einen Termin hatte, den sie nicht verschieben konnte, sagte sie ihm am Telefon: 'Ich lasse den Schlüssel unter der Türmatte. Reparieren sie den Geschirrspüler und lassen sie die Rechnung auf dem Küchentisch. Übrigens brauchen sie keine Angst vor meinem Hund zu haben, der tut ihnen nichts.
Aber auf keinen Fall, unter gar keinen Umständen dürfen sie mit dem Papagei
sprechen!' Als der Servicemann am nächsten Tag kam, war alles so wie angekündigt. Der Hund war der größte und furchterregendste, den er je gesehen hatte, doch er war ganz friedlich und beobachtete ihn ganz ruhig bei
der Arbeit. Der Papagei hingegen bewarf ihn mit Nüssen, schrie, schimpfte, und bedachte ihn ununterbrochen mit den übelsten Ausdrücken.
Schließlich konnte sich der Techniker nicht mehr zurückhalten und schrie:
'Halts Maul, du hässlicher, dummer Vogel!' Worauf der Papagei antwortete:
'Fass, Pluto!'
WARUM KÖNNEN MÄNNER AUCH NIE AUF FRAUEN HÖREN?!
...und die Moral von der Geschichte:
Gehorche den Frauen, auch wenn sie einen Vogel haben

_____________________________________



Er: "Na endlich, ich habe schon so lange gewartet!"

Sie: "Möchtest Du, dass ich gehe?

Er: "Nein! Wie kommst Du darauf? Schon die Vorstellung ist schrecklich für mich!"

Sie: "Liebst Du mich?"

Er: "Natürlich! Zu jeder Tages- und Nachtzeit!"

Sie: "Hast Du mich jemals betrogen?"

Er: "Nein! Niemals! Warum fragst Du das?"

Sie: "Willst Du mich küssen?"

Er: "Ja, jedes Mal, wenn ich Gelegenheit dazu habe!"

Sie: "Würdest du mich jemals schlagen?"

Er: "Bist Du wahnsinnig? Du weißt doch wie ich bin!"

Sie: "Kann ich Dir voll vertrauen?"

Er: "Ja."

Sie: "Mein Schatzi!"

Sieben Jahre nach der Hochzeit: Text einfach nur von unten nach oben lesen!

________________________


Es war einmal ein Mann, der unheimlich gern
gekochte Bohnen aß. Er liebte sie, aber leider
hatten sie immer so eine unangenehme und
irgendwie "lebendige" Wirkung bei ihm. Eines
Tages lernte er ein Mädchen kennen und verliebte
sich in sie. Als sie dann später heiraten
wollten, dachte er sich: "Sie wird mich niemals
heiraten, wenn ich nicht damit aufhöre." Also zog
er einen Schlussstrich und gab die Liebe zu den
Bohnen auf. Kurz nach der Hochzeit, auf dem
Heimweg, ging sein Auto plötzlich kaputt und weil
sie weit draußen auf dem Land wohnten, rief er
seine Frau an und sagte, dass er später komme,
weil er laufen müsste. Als er dann so lief, kam
er an ein Cafe, aus dem der unwiderstehliche
Geruch von heißen Bohnen strömte. Weil er ja nun
noch einige Meter zu laufen hatte, dachte er
sich, dass die Wirkung der Bohnen bis nach hause
nachgelassen haben dürfte. Also ging er in das
Cafe, und bestellte sich drei extra große
Portionen Bohnen. Auf dem Heimweg furzte er
ununterbrochen. Als er dann schließlich daheim
ankam, fühlte er sich ziemlich sicher. Seine Frau
erwartete ihn schon und wirkte ziemlich aufgeregt.
"Liebling, ich habe für dich die beste
Überraschung zum Abendessenvorbereitet!" und band
ihm ein Tuch vor die Augen. Dann führte sie ihn zu
seinem Stuhl und er musste versprechen, nicht zu
spicken. Plötzlich spürte er, wie sich langsam
und unaufhaltsam ein gigantischer Furz in seinem
Darm bildete. Glücklicherweise klingelte genau in
diesem Moment das Telefon und seine Frau bat ihn,
doch noch einen Moment zu warten. Als sie
gegangen war, nütze er die Gelegenheit. Er
verlagerte sein Gewicht auf das linke Bein und
ließ es krachen. Es war nicht nur laut, sondern
roch auch wie verfaulte Eier. Er konnte kaum noch
atmen. Er ertastete sich seine Serviette und
fächerte sich damit Luft zu. Er hatte sich kaum
erholt, als sich eine zweite Katastrophe
anbahnte. Wieder hob er sein Bein und
fffffffrrrrrrrrrrrtttttttttt! Es hörte sich an
wie ein startender Dieselmotor und roch noch
schlimmer. Um nicht zu ersticken, fuchtelte er
wild mit den Armen, in der Hoffnung, der Gestank
würde sich verziehen. Als sich wieder alles etwas
beruhigt hatte, spürte auch schon erneut ein
Unheil heraufziehen. Diesmal hob er sein anderes
Bein und ließ den heißen, feuchten Dampf ab.
Dieser Furz hätte einen Orden verdient! Die
Fenster wackelten, das Geschirr auf dem Tisch
klapperte und eine Minute später waren alle
Blumen tot. Das ging die nächsten 10 Minuten so
weiter und immer wieder lauschte er, ob seine
Frau noch am Telefon sprach. Als er dann hörte,
wie der Hörer aufgelegt wurde (was auch
gleichzeitig das Ende seiner Einsamkeit und
Freiheit bedeutete), legte er fein säuberlich die
Serviette auf den Tisch und legte seine Hände
darauf. So zufrieden lächelnd, war ein Sinnbild
für die Unschuld, als seine Frau zurückkam. Sie
entschuldigte sich, dass es so lang gedauert
hatte und wollte wissen, ob er auch ja nicht
gespickt hatte. Nachdem er ihr versichert hatte,
dass er nicht gespickt hatte, entfernte sie die
Augenbinde und rief: "Überraschung!!" Zu seinem
Entsetzen musste er feststellen, dass am Tisch
noch zwölf Gäste saßen, die ihn entgeistert
anstarrten.

______________________________________


Steht ein kleines Mädchen mit seinem neuen Mountainbike an der Ampel. Da kommt ein Polizist zu Pferd angeritten und fragt: "Na, mein Mädchen, hast du das Fahrrad vom Christkind bekommen?"
Das Mädchen antwortet: "Ja, habe ich!"
Darauf der Polizist: "Entschuldige, aber ich muss Dir leider 20 Euro abnehmen. Sag dem Christkind nächstes Jahr, es soll dir ein Bike mit Reflektoren schenken, okay?"
Da Fragt das Mädchen: "Haben Sie das Pferd auch vom Christkind bekommen?"
Der Polizist überlegt kurz und nickt dann.
Darauf das Mädchen: "Na, dann sagen Sie dem Christkind nächstes Jahr, das Arschloch kommt hinten hin, und nicht oben drauf!"

__________________________________

Die Tochter fragt ihren Vater:

"Du, Papa, was ist eigentlich
Politik???"

Der Vater erklärt:

"Das ist eigentlich ganz einfach...sieh
mal:
Ich bringe das Geld ins Haus, also bin ich
der
Kapitalismus !

Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist
sie
die
Regierung !

Der Opa passt auf, dass hier alles in
Ordnung
ist, also
ist er die Gewerkschaft !

Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse !

Alle haben nur eines im Sinn, nämlich DEIN
Wohlergehen !
Folglich bist Du das Volk !

Und Dein kleiner Bruder der noch in den
Windeln liegt
ist die Zukunft !

Hast Du das Verstanden meine Tochter ???

Die Kleine überlegt und bittet ihren Vater,
dass sie
erst noch eine Nacht darüber schlafen darf.

Nachts wird das Mädchen wach, weil ihr
kleiner Bruder in
die Windeln gemacht hat und furchtbar
brüllt.

Da sie nicht weiss was sie machen soll geht
sie ins
Schlafzimmer der Eltern.

Da liegt aber nur ihre Mutter und die
schläft
so
fest, dass sie sie nicht wecken kann.

So geht sie ins Zimmer des Dienstmädchens,
wo
sich ihr
Vater gerade mit derselben vergnügt, während
der Opa
durch das Fenster unauffällig zuschaut.

Alle sind so beschäftigt, dass sie nicht
mitbekommen wie
das Mädchen vor ihrem Bett steht.

Also beschliesst das Mädchen, wieder
schlafen
zu gehen.

Am nächsten morgen fragt der Vater seine
Tochter ob sie
denn jetzt mit eigenen Worten beschreiben
könne was
Politik sei.

"Ja" antwortet die Tochter:

"Der Kapitalismus missbraucht die
Arbeiterklasse
und die Gewerkschaft schaut zu, während die
Regierung
schläft.
Das Volk wird vollkommen ignoriert und die
Zukunft
liegt in der Scheisse !!!"

_________________________


Nach oben Nach unten
Jenece
Executor
Executor
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 28.07.10
Alter : 31

BeitragThema: Re: Lachen ist gesund :)   Di Aug 23 2011, 13:54

NEULICH BEI MCDOOF

Autofahren macht Spaß. Essen auch. Am
meisten
Spaß macht Essen im Auto, deswegen habe ich
auch diese erhöhte Affinität zu Drive-In
Schaltern...

Speziell in meinem Lieblings Fast-Food
Restaurant. Das Vergnügen an dieser
Self-Service Station des Essens auf Rädern
wird allerdings erheblich durch die Qualität
der Gegensprechanlage gemindert.

Gegensprechanlage... Meiner Überzeugung
nach,
hat sie diesen Namen nur bekommen weil sie
völlig gegen das Sprechen ausgelegt ist...

"Hiere Bechellung hippe."

Knarzt es mir aus dem Lautsprecher entgegen.
Klingt für mich nach Schellackplatte... Aus
Erfahrung aber weiß ich, dass sich die
Stimme
(männlich... weiblich... Wohl eher männlich)
am anderen Ende dieses Dosentelefons soeben
nach meiner Bestellung erkundigt hat.

Jetzt einfach zu bestellen wäre mir zu
langweilig, also frag ich:

"Haben sie etwas vom Huhn?"

Aus dem Lautsprecher ertönt ein schwer
verständliches Wort, das aber eindeutig mit:
"...icken" endet. Ich antworte:

"Später vielleicht, zunächst möchte ich
was essen."

Etwas lauter tönt es zurück:
"SCHICKEN?" Ich kann es mir nicht
verkneifen:

"Nein ich würde es gleich selbst
abholen."

Eine kurze Pause entsteht, ich stelle mir
belustigt die genervte Visage des
McDoof-Knechts vor. Als die Sprechpause zu
lang werden droht, sage ich:
"Ach sie meinen CHICKEN? Nö, lieber
doch
nicht. Haben sie vielleicht Presskuh mit
Tomatentunke im Röstbrötchen?"

"Hamburger?" fragt mein
unsichtbares Gegenüber zurück.
Wahrheitsgemäß
antworte ich:

"Nein ich bin von hier. Aber hat das
denn Einfluss auf meine Bestellung?"

"Wol-len sie ei-nen Ham-bur-ger?"

"Jetzt beruhigen sie sich mal, ja ich
nehme einen."

"Schieß?"

"Stimmt, hatte ich nach meiner letzten
Mahlzeit hier, mittlerweile ist meine
Darmflora aber wieder wohlauf, ich denke ich
kann es erneut riskieren."

Der Stimminhaber beginnt mir ein wenig leid
zu tun. Er kann ja nichts für seinen Job,
aber ich ja schließlich auch nicht.

"Ob sie KÄ-SE auf den Hamburger
möchten?"

"Ah ja gern, ich nehme einen
Mittelalten
Pyrenäen Bergkäse, nicht zu dick
geschnitten,
von einer Seite leicht angeschmolzen."

Ob die nächste Ansage aus dem Lautsprecher:
"Sicher doch." oder
"Arschloch"
lautet, kann ich nicht genau heraushören...
Deutlicher erklingt nun:

"Was dazu?"

"Doch ja, ich hätte gern diese
gesalzenen frittierten
Kartoffelstäbchen."

"Also Pommes?"

"Von mir aus auch die..."

"Klein, Mittel, Groß?"

"Gemischt, und zwar jeweils zu einem
drittel große, mittlere und kleine."

"WOLLEN SIE MICH EIGENTLICH
VERARSCHEN???"

Diese wiederum sehr laut formulierte Frage
verstehe ich klar und deutlich, sie verlangt
eine ehrliche Antwort:

"Falls das die Bedingung ist, hier
etwas
zu Essen zu bekommen, JA, also?
Machen wir weiter?"

Die Stimme schnauft kurz und fragt:
"Gut, gut. Pommes, etwas zu den
Pommes?"

"Ein schönes Entrecôte, blutig und ein
Glas 1996er Spätburgunder bitte."

"ICH KOMM DIR GLEICH RAUS UND GEB DIR
BLUTIG!!!"

"Machen sie das, aber verschütten sie
dabei bitte nicht den Wein."

"Schluss jetzt, Schalter 2. 4Euro
15."

Schon vorbei, gerade als es anfing lustig zu
werden. Aber ich habe noch ein Ass im Ärmel.
Ich zahle mit einem 500 Euro Schein.

"Tut mir leid, aber ich hab`s nicht
größer."

Freundlich werde ich ausgekontert:
"Kein
Problem." Mit kaltem Blick lässt ein
bemützter Herr mein Wechselgeld auf den
Stahltresen klappern. Nicht mit mir
Freundchen, ich will den Triumph.

Also, Zeit fürs Finale.

"Kann ich bitte ne Quittung
bekommen?" frage ich überfreundlich.
"Ist ein Geschäftsessen!"

Nun Hausverbot!! Aber den Spaß war es wert!
________


Wegen letzter Woche,
da wollt ich noch mal mit dir drüber reden,
also...

...wenn du morgens um halb vier
Sturz betrunken vor meiner Tür stehst, dann
ist das okay.

Wenn du Sturm klingelst, dann ist das auch
okay.

Wenn du dann ins Bad stürmst und dich
übergeben musst, dann ist das auch noch
okay.

Aber, wenn du ins Wohnzimmer gehst, auf
meinen weißen
Flokati kackst, da Salzstangen rein steckst
und sagst:

" ALTE, DER IGEL WOHNT
JETZT HIER! ",

dann ist das einfach zu viel.

Bitte überdenke dein Verhalten.
Das ist mir einfach peinlich.
Natürlich bleibt die Sache unter uns

___________________


Ein Australier kommt ins Schlafzimmer, ein Schaf unter seinem Arm, und sagt: "Liebling, das ist die Sau mit der ich immer Sex habe, wenn Du wieder mal nicht willst."
Darauf seine Frau: "Vielleicht hast Du es noch nicht gemerkt, aber das ist ein Schaf unter Deinem Arm, du Idiot!"
Er: "Wer spricht denn mit Dir?"

__________________


Die Frau zum Mann:
**********************
"Du musst noch den Rasen mähen!"!
Der Mann: "Bin ich Gärtner?"

Die Frau: "Der Wasserhahn tropft auch!"
Der Mann: "Bin ich Klempner?"

Die Frau: "Das Gartentor quietscht auch!"
Der Mann: "Bin ich Schlosser?"

S p ä t e r:
***********
Der Rasen ist gemäht,der Wasserhahn tropft nicht mehr,das Tor ist repariert.

Er: "Wer war da?"
Sie: "Der Nachbar!"

Er: "Was musstest du zahlen?"
Sie: "Entweder mit ihm ins Bett gehen oder einen Kuchen backen!"

Er: "Also hast du einen Kuchen gebacken!"
Sie: "Bin ich Bäckerin ?
Nach oben Nach unten
BurninHeart
Commissioner
Commissioner
avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 25.11.10
Alter : 25
Ort : Schwäbisch Hall / Baden-Würtemberg

BeitragThema: Re: Lachen ist gesund :)   Di Aug 23 2011, 22:20

ohhh weh hammers dinger.
Vorallem das mit dem Bitchhacker xDD
Kann nicht mehr
*auf boden kullern*

_________________
Keine Haftung für Schreibfehler und daraus folgende Augenschmerzen oder ähnlichen Beschwerden...gleiches gilt für andere Probleme die das Lesen erschweren
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lachen ist gesund :)   

Nach oben Nach unten
 
Lachen ist gesund :)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dallas Newsflash Ausgabe 20
» Wollt ihr mal lachen? Sanis Demütigung.... 03.06.10
» Suche Mitstreiter zum Lachen und Weinen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Trivium :: Off-Topic :: Fun & More-
Gehe zu: